Kita-Kinder entwickeln Kinderstadtplan

Die Kinder des Familienzentrums Sonnenschein in unmittelbarer Nachbarschaft zum Baesweiler Rathaus haben gemeinsam mit ihren Erzieherinnen einen Kinderstadtplan für Baesweiler entwickelt und gestaltet. Bei Spaziergängen haben sie ihre Stadt erkundet und Wichtiges und Interessantes, wie etwa Spielplätze, Sportanlagen, den CarlAlexanderPark, das Freizeitbad, Kindergärten und Schulen, die Stadtbücherei, die Feuerwehr, Eisdielen und vieles mehr zusammengetragen. Die für Kinder bedeutsamen Orte sind, mit kindgerechten Symbolen versehen, in einem Stadtplan gekennzeichnet worden. 

Um ihren Kinderstadtplan vorzustellen haben die Kita-Kinder Bürgermeister Dr. Willi Linkens im Rathaus besucht. Der Bürgermeister war so begeistert von dem tollen Plan, dass er die Kinder und ihre Erzieherinnen bat, diesen doch um die übrigen Baesweiler Ortsteile zu erweitern, so dass ein Kinderstadtplan für das gesamte Stadtgebiet entsteht. Dies wollen die Sonnenscheinkinder nun in Angriff nehmen und hoffen, dass der Kinderstadtplan dann vielleicht mit Hilfe von Sponsoren gedruckt werden kann und so für viele Baesweiler Kinder nutzbar ist. 

Der Kinderstadtplan hängt derzeit im Foyer des Baesweiler Rathauses auf und kann während der Öffnungszeiten angesehen werden.