STADTRADELN - Preisverleihung am 23.10.2018

25 Okt 2018

Vom 3. bis 23. September hat die Stadt Baesweiler zum ersten Mal am Wettbewerb STADTRADELN teilgenommen. STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas mit rund 1.700 Mitgliedern in 26 Ländern Europas. Im Wettbewerb traten Teams aus Vereinen, Unternehmen, Organisationen, Schulklassen, Kindergärten, Verwaltungen und Bürger/innen gegeneinander an. Ziel der Kampagne war die Radförderung, der Klimaschutz und die Steigerung der Lebensqualität. 

Vom 1. Mai bis 30. September konnten sich die Teilnehmerkommunen einen Zeitraum von 21 aufeinanderfolgenden Tagen aussuchen, in denen die Aktion in der eigenen Kommunen stattfindet In diesem Zeitraum sollten möglichst viele Kilometer beruflich und privat mit dem Rad zurückgelegt werden, um den Ausstoß von CO2 und anderen klimaschädlichen Treibhausgasen zu  vermeiden. Der Schwerpunkt der Kampagne lag dabei weniger auf dem Freizeitverkehr, sondern vielmehr auf dem Alltagsverkehr, da alltägliche Wege häufig mit dem klimaschädlichen Auto zurückgelegt werden. Aufgrund der häufig kurzen Distanzen können diese Wege klimafreundlich und in vielen Fällen auch zeitsparender mit dem Rad zurückgelegt werden. 

Am Baesweiler STADTRADELN 2018 haben 53 aktive Teilnehmer/innen und 8 Teams fast 7.800 Radkilometer gesammelt und so über 1.100 kg CO2 vermieden. Es gab 3 Preiskategorien. Die 3 besten Einzelradler/innen waren Günter Wetzelaer (Platz 1), Michael Czayka (Platz2) und Josef Ophoven (Platz 3). Die Teams mit den meisten Radkilometern gesamt waren die Mitarbeiter/innen der Rathäuser Baesweiler und Setterich, das Team mit den meisten Radkilometern pro Kopf war das Greenteam. 

Gesponsert wurde das Baesweiler STADTRADELN von der Bäckerei Paulussen, Bustouristik Kapser, DiPo-Telekomunikation GmbH, Gartencenter Bellandris Höppener, Fachgroßhandlung Getränke Fliegen, Weinfachhandel Wein und … 

Baesweiler wird auch im nächsten Jahr wieder beim STADTRADELN dabei sein. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Zurück