Stadtverwaltung informiert über aktuelle Bauprojekte

14 Mai 2019

Die Stadt Baesweiler hat auch in diesem Jahr wieder am Tag der Städtebauförderung am 11. Mai teilgenommen und ihre Bürgerinnen und Bürger über die Baumaßnahmen, die im Rahmen des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes durchgeführt werden, informiert.

Auf dem Kirchvorplatz hatten Mitarbeiter der Stadtverwaltung unter dem Motto „Gemeinsam Stadt gestalten“ eine Fotoausstellung zum Thema „Aktuelle Baumaßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung“ aufgebaut und beantworteten die vielen Fragen der Interessierten. Diese erhielten Informationen zur  Umgestaltung des Kirchvorplatzes, der Parkstraße vor dem Hallenbad und zur Errichtung des Sport- und Bürgerparks.

Auf welchem Weg können körperlich eingeschränkte Menschen künftig die Kirche erreichen? Wie viele Bäume werden bei den Umbaumaßnahmen gepflanzt? Und was genau ist eigentlich der Sport- und Bürgerpark? Das waren nur einige der Fragen, auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Antwort gaben. Auch Bürgermeister Dr. Willi Linkens war vor Ort, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Der Tag der Städtebauförderung ist ein bundesweiter Aktionstag, der die Leistungen und Erfolge der Stadtentwicklung öffentlichkeitswirksam präsentiert. Mit vielfältigen Veranstaltungen werden Bürgerinnen und Bürger zur Mitwirkung motiviert. Damit stärkt der Tag so auch die Bürgerbeteiligung vor Ort.

Bereits in den vergangenen vier Jahren hatte die Stadt Baesweiler die Bürgerinnen und Bürger an diesem Tag eingeladen, mit den Planenden zum Thema Städtebau ins Gespräch zu kommen.

 

Zurück