Stärkungspakt NRW - gemeinsam gegen Armut

Mit dem „Stärkungspakt NRW – gemeinsam gegen Armut“ stellt das Land NRW den Kommunen 150 Mio. € zur Verfügung, um unbürokratisch die finanziellen Mehrbelastungen der Einrichtungen der sozialen Infrastruktur in den Kommunen aufgrund steigender Energiepreise sowie der hohen Inflation abzufedern. Zur Aufrechterhaltung des Betriebs von Einrichtungen der sozialen Infrastruktur sowie zur Anpassung an die erhöhte Nachfrage können für den Zeitraum von Januar bis Dezember 2023 Unterstützungsleistungen gewährt werden.

Mit diesem Programm können Einrichtungen der sozialen Infrastruktur bei der Finanzierung ihrer laufenden Ausgaben unterstützt werden, z.B. Miet- und Mietnebenkosten, Strom– und Heizkosten, Kosten für Müllentsorgung, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, Einmal- oder Mehrweggeschirr sowie Honorarausgaben für Fachkräfte.

Als Empfänger kommen Träger der Freien Wohlfahrtspflege, Kirchen- und Moscheegemeinden, Integrationszentren und -agenturen, Verbände, Vereine und Stiftungen in Betracht, die als juristische Personen handeln und die Maßnahmen nach Maßgabe der Richtlinie zum Stärkungspakt NRW innerhalb des Zuständigkeitsgebietes der jeweiligen Kommune umsetzen.

Gegenstand der Förderung ist die Soziale Infrastruktur, z.B. die Sozial- und Schuldnerberatung, Tafeln, Kleiderkammern, Sozialkaufhäuser, Lebensmittelverteiler, Wohnungslosen- und Suchtberatungseinrichtungen, Erwerbslosenzentren, Seniorentreffs sowie Nachbarschaftsnetzwerke in den Stadtteilen.

Sofern eine Vollfinanzierung über eine Drittmittelförderung besteht, sind die Einrichtungen nicht antragsberechtigt.
Die Kommunen haben entsprechende Mittel vom Land NRW erhalten, die nun an Einrichtungen der sozialen Infrastruktur weitergeleitet werden sollen.

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen finden Sie in der verlinkten „Richtlinie“ und den „Begleitinformationen zur Richtlinie“. Die aktuellsten Informationen sind auf der Homepage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (https://www.mags.nrw/staerkungspakt-nrw) hinterlegt.

Mit der StädteRegion Aachen wurde vereinbart, dass Träger und Anbieter der sozialen Infrastruktur, deren Angebot sich bewusst an Menschen mehrerer Kommunen richtet, bei der StädteRegion einen Antrag stellen können und Träger und Anbieter, die ausschließlich lokal tätig sind, bei der jeweiligen Kommune einen Antrag stellen können.

Träger, deren Angebot sich bewusst an Menschen mehrerer Kommunen richtet, können nähere Informationen zur Antragstellung bei der StädteRegion unter www.staedteregion-aachen.de/staerkungspakt erhalten.

Träger, die lokal in Baesweiler tätig sind, können mit dem Vordruck „Bedarfsanmeldungbis zum 30.06.2023 einen Antrag einreichen.

Der Rat der Stadt Baesweiler wird über die Verteilung der zur Verfügung stehenden Mittel entscheiden. Anschließend werden die Einrichtungen entsprechend informiert. Einrichtungen, die Gelder aus dem „Stärkungspakt NRW“ erhalten haben, müssen bis zum 29.02.2024 den Vordruck „Verwendungsnachweis“ bei der Stadt Baesweiler einreichen.

Kontakt:
Stadt Baesweiler
Amt für soziale Angelegenheiten und Wohnungswesen
An der Burg 3
52499 Baesweiler

Ansprechpartner*innen:
Frau Angelika Breuer
Telefon: 02401/800-509

Herr Martin Dohlen
Telefon: 02401/800-574

E-Mail: staerkungspakt@stadt.baesweiler.de

Copyright 2023. All Rights Reserved. Realisation: Kluck IT
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Seite verwendet bis auf wenige Youtube-Videos keinerlei externe Inhalte und darüber hinaus nur notwendige Cookies. Hier können Sie wählen.

Über den Link Datenschutz-Einstellungen können Sie Ihre Wahl jederzeit ändern.

U.a. folgende Cookie können zum Einsatz kommen

user_privacy_settings

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

view_isGrid

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close