Sperrungen

 

Kirchstraße gesperrt

Wegen Arbeiten an der unterirdischen Infrastruktur muss die Kirchstraße in Baesweiler ab Ecke Maarstraße ab Montag, 15. Juli, 7 Uhr, voll gesperrt werden.

Die Geschäfte ab der Maarstraße bis Im Kirchwinkel sind mit dem Kraftfahrzeug nicht zu erreichen. Eine Parkmöglichkeit besteht auf dem Parkplatz am Feuerwehrturm. Von dort aus sind die Geschäfte fußläufig erreichbar.

Eine Umleitung ist eingerichtet. Sie führt über die Maarstraße, Friedensstraße, Fringsstraße und Antoniusstraße.

Straßenarbeiten an der Pater-Quax-Straße

Wegen Straßenendausbauarbeiten ist es notwendig, die Pater-Quax-Straße ab Ecke Goethestraße im Zeitraum von Mittwoch, 22.05.2019, bis Montag, 15.07.2019, voll zu sperren.

Ringstraße gesperrt

Anlässlich von Straßenbauarbeiten ist es notwendig, die Ringstraße in Höhe von Haus Nummer 72 im Zeitraum von Montag, 3. Juni, bis Freitag, 19. Juli, zu sperren.

Humboldtweg gesperrt

Wegen Kanalbauarbeiten ist es notwendig, den Humboldtweg im Zeitraum von Montag, 8. Juli, bis Samstag, 2. August, zu sperren.
 

L50: Neubau der Ortsumgehung Setterich

Im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Ortsumgehung Setterich im Zuge der L50 beginnen ab dem 24. Juni die Arbeiten zur Umgestaltung der Kreuzung „Ludwig-Erhard-Ring/Hauptstraße/Adenauerring/Aachener Straße“ zu einem Kreisverkehrsplatz. In Vorbereitung der eigentlichen Straßenbauarbeiten sind umfangreiche Änderungen an vorhandenen Versorgungsleitungen Strom, Wasser, Gas sowie Ergänzungen am Kanalnetz erforderlich.

Im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 2. September wird in der zweiten Bauphase der westliche Teil des neuen Kreisverkehrs gebaut mit sämtlichen Neu- und Umverlegungen der betroffenen Versorgungsleitungen. Der Verkehr wird hier zweispurig auf der Aachener Straße / Hauptstraße an der Baustelle vorbei geführt ohne Baustellenampel. Die Zu- und Ausfahrt Adenauerring bleibt gesperrt. Der Verkehr von Setterich Richtung Gewerbegebiet wird aufrechterhalten, ebenso der Verkehr vom Gewerbegebiet Richtung Baesweiler. Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung L 225 nach Setterich fahren wollen, können an der Kreuzung zunächst Richtung Baesweiler fahren und über den Place de Montesson dann zurück Richtung Setterich.

In der dritten Bauphase vom 3. September bis zum 27. Oktober wird dann der östliche Teils des Kreisverkehr gebaut, einschließlich  der erforderlichen Arbeiten an den Versorgungsleitungen. Im Unterschied zur zweiten Bauphase wird der Verkehr auf der Aachener Straße / Hauptstraße über eine Baustellenampel geregelt. Die Zufahrt von und nach Übach-Palenberg/Gewerbegebiet Baesweiler ist während der Bauarbeiten nicht möglich.

Bei sämtlichen Sperrungen sind Umleitungsstrecken für alle Verkehrsteilnehmer ausgeschildert.

Alle motorisierten Verkehrsteilnehmer werden gebeten, möglichst die Umleitungsstrecken über die überörtlichen Straßen zu nutzen und nicht durch die Wohngebiete zu fahren.