RegioEntsorgung startet Qualitätsoffensive für Biotonnen

Ab sofort startet die RegioEntsorgung mit einer Informationskampagne zur Verbesserung der Bioabfallqualität. Hierbei wird ein automatisches Erkennungssystem am Pressmüllwagen eingesetzt, welches Störstoffe in der Biotonne erkennt.

„Die Bioabfälle aus unseren Kommunen sollen ein sicherer und nährstoffreicher Kompost für die Felder der Region werden. Dafür ist es wichtig, dass sie von guter Qualität und möglichst frei von Glas, Plastik oder Metallen sind“, so Stephanie Pfeifer, Vorständin der RegioEntsorgung. Die Richtwerte dazu sind nach Auskunft des Kommunalunternehmens in der neuen Bioabfallverordnung festgelegt und gelten ab 2025 verbindlich.

Eine Auswertung der Vergärungsanlage in Würselen hat ergeben, dass aktuell im Durchschnitt nur etwa 28 Prozent der Bioabfälle den Richtwerten entsprechen. Mehr als zwei Drittel sind verschmutzt und müssen nachsortiert oder wegen zu starker Verschmutzung sogar vollständig in der Müllverbrennungsanlage entsorgt werden. Mit Beginn des Jahres 2023 hat die schlechte Abfallqualität nun auch finanzielle Auswirkungen, weil höhere Gebühren gezahlt werden müssen.

Neue technische Möglichkeiten werden zur Qualitätsüberprüfung eingesetzt

Der erste und wichtigste Schritt zu einer besseren Qualität des Biomülls ist das richtige Sortieren in den Haushalten. Um Fehlbefüllungen der Biotonnen zukünftig zu erkennen, setzt die RegioEntsorgung ab sofort auf neue Techniksysteme. „Die Systeme untersuchen vollautomatisch die gesamte Tonne und erlauben so einen sicheren Rückschluss auf den Anteil aller Störstoffe“, so Heinz Heinen, Vorstand der RegioEntsorgung.

Bürger*innen, deren Bioabfälle verunreinigt sind, erhalten zunächst Tonnen-Anhänger mit Tipps zur Mülltrennung. Sie sollen gezielt zu mehr Gewissenhaftigkeit beim Sortieren motivieren. „Perspektivisch können auch einzelne verunreinigte Tonnen von der Leerung ausgenommen werden“, so Heinen weiter.

Erfahrungen von Entsorgungsunternehmen, die das System bereits nutzen, zeigen nach Aussage der RegioEntsorgung, dass die Qualität der Bioabfälle signifikant gesteigert werden kann. Gut für die Umwelt.

Fragen zur richtigen Befüllung der Biotonne beantwortet die AWA-Abfallberatung unter 02403/8766353. Alle Informationen und Kampagnenmaterial auch unter hier.

 

 

Bürgermeister Pierre Froesch

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Dies ist für viele die Zeit für eine „Pause“. Eine „Pause“ vom lernintensiven Schulalltag, von Verpflichtungen, die auch die Kleinsten unserer Gesellschaft täglich haben. Vielleicht fahren Sie in Urlaub oder verbringen die Tage zu Hause. Jedenfalls bleibt in den Ferien Zeit, um mal wieder auszuschlafen, zu entspannen, spazieren zu gehen oder Unternehmungen mit der Familie sowie Freundinnen und Freunden zu machen.

Sicherlich bleibt auch Zeit, um die abwechslungsreichen Angebote in unserer Stadt zu nutzen.

So findet beispielsweise der Aktivurlaub in der Zeit vom 08. Juli bis 19. Juli statt. Das Programm kann hier eingesehen werden. Ein Blick lohnt sich, denn sicherlich ist auch für Ihre Interessen etwas dabei.

Weiterlesen …

KONTAKT

Telefon: 02401/800-0
Telefax: 02401/800-117
E-Mail: info@stadt.baesweiler.de
DE-Mail: rathaus@baesweiler.de-mail.de

Verwaltungsgebäude Baesweiler
Grabenstraße 11
52499 Baesweiler

Rathaus Setterich
An der Burg 3
52499 Baesweiler

SERVICEPORTAL

Im Serviceportal Baesweiler finden Sie schnell und übersichtlich Informationen zu den (Online-)Dienstleistungen der Stadt Baesweiler.

Link zum Serviceportal
Copyright 2024. All Rights Reserved. Realisation: Kluck IT
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Seite verwendet bis auf wenige Youtube-Videos keinerlei externe Inhalte und darüber hinaus nur notwendige Cookies. Hier können Sie wählen.

Über den Link Datenschutz-Einstellungen können Sie Ihre Wahl jederzeit ändern.

U.a. folgende Cookie können zum Einsatz kommen

user_privacy_settings

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

view_isGrid

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close