Wanderung

03. September 2020

Sprudelnde Mineralquellen, eine Urwaldatmosphäre mit einem einzigartigen Wasserfall und ein großes Loch in der Erde machen die Wanderung des Gartenbauvereins Baesweiler zu einem fantastischen Erlebnis. Der Weg führt durch dunkle Trass-Höhlen und zu traumhaften Aussichten mit Weitblicken bis zur hohen Eifel und zum Siebengebirge. Streckenlänge: 14 Kilometer. Wanderführer ist Willi Gülpen, 02401/88070.

Kontaktieren Sie in der jetztigen Situation bitte immer vorab den Wanderführer!

Wir treffen uns jeweils um 9 Uhr am Feuerwehrturm in Baesweiler. Für die Fahrt zum Startpunkt werden Fahrgemeinschaften gebildet. Denken Sie an streckentaugliche Kleidung und Rucksackverpflegung. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Haftungs- und Regressansprüche gegenüber dem Verein oder den Wanderführern sind ausgeschlossen.

Kontakt Gartenbauverein Baesweiler: Tel.: 02401/7430, E-Mail: herten-baesweiler@t-online.de, außerdem: www.facebook.com/GBVBaesweiler

Ort: Vulkaneifel, Anfahrt ca. 110 Kilometer

Zurück

German English