Ideenwerkstatt

20. Februar 2018 15:00 – 17:00

Auch wenn die Zahl der leerstehenden Ladenlokale in der Baesweiler Innenstadt im Vergleich zu vielen Nachbarstädten noch deutlich geringer ist, stellt das Thema Leerstand auch für die Stadt Baesweiler eine zunehmende Herausforderung dar. 

Im Rahmen des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) erarbeitet das Geographische Institut der RWTH Aachen im Auftrag der Stadt Baesweiler ein Leerstandsmanagement, mit dessen Hilfe neue Strategien und Konzepte für den Einzelhandel in der Baesweiler Innenstadt erarbeitet werden sollen. 

Hieran würden wir auch gerne interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kundinnen und Kunden beteiligen, um zu erfahren, welche Probleme diese im Baesweiler Einzelhandel und der Innenstadt insgesamt sehen und welche Verbesserungsvorschläge und Wünsche es aus ihrer Sicht gibt. 

Wir laden interessierte Bürgerinnen und Bürger daher herzlich ein, dies mit uns zu diskutieren. Dazu findet am 20.02.2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr im Quartiersbüro der Stadt Baesweiler in der Kückstraße 21 ein Workshop statt. Aus Kapazitätsgründen ist eine Voranmeldung telefonisch unter 02401/8050 oder per Email unter kreativ@stadt.baesweiler.de erforderlich. Die ersten 15 Anmeldungen können berücksichtigt werden. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ort: Kreativ, Kückstraße 21, 52499 Baesweiler

Zurück

German English