Jazzclub Baesweiler

15. Juni 2022 19:00
Foto: RE:UNION 4TET

Das RE:UNION 4TET um Schlagzeuger André Spajic widmet sich mit der CD-Produktion „tribute to blue note“ am Mittwoch, 15. Juni, 19 Uhr, im Kulturzentrum Burg Baesweiler, Burgstraße 16, dem großartigen Erbe des Labels BLUE NOTE, inspiriert durch den Dokumentarfilm von Wim Wenders „IT MUST SCHWING“.

Jazz Giants wie z.B. Miles Davis, Herbie Hancock, Art Blakey, Lee Morgan, Horace Silver und Dizzy Gillespy waren bei ihnen unter Vertrag. Der Bandname RE:UNION 4TET steht nicht für eine erneute Zusammenkunft, sondern eher für ein Quartett, welches gemeinsam zurückschaut, Altes schätzt und wiederbelebt. Die vier Mainstream-Jazzmusiker sind allesamt gestandene Vertreter der Jazz-Szene NRW und deutschlandweit aktiv und gefragt.

Tickets zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, können direkt per E-Mail an info@eifel-musicale.com, telefonisch unter 0160/98749426, im Verwaltungsgebäude Baesweiler, Grabenstraße 11, Zimmer 105, oder an allen bekannten VVK-Stellen der AZ/AN erworben werden. Schülerinnen und Schüler bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Beim Besuch gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung.

 

Ort: Burg Baesweiler, Burgstraße 16

Zurück

German English