Urlaubsfahrt und Ausflug ins Grüne

Urlaubszeit und Sonnenschein: Alle wollen - losgelöst von den Zwängen des Alltags ihre freie Zeit genießen. Voller Vorfreude wird die Fahrt in die Ferien geplant.

Auch auf Reisen sollten wir uns über den Verbleib unseres Abfalls Gedanken machen und weiterhin vorbildlich trennen. Heute ist sauberer Lebensraum ein knappes und kostbares Gut, das nach Kräften von jedem einzelnen - auch auf der Durchreise - geschützt werden muss.

Wie entstehen Abfälle unterwegs?
Besonders viele Abfälle entstehen dann, wenn sich unterwegs spontan Durst oder Hunger einstellt. Getränke zum Mitnehmen werden an Raststätten und Kiosken oder bei der Bahnfahrt oft in Form von Dosen, Verbundverpackungen oder Einwegpfandflaschenflaschen angeboten. Auch Lebensmittel sind meist aufwendig in Plastik, Karton, Aluminium und Folien verpackt.  

Abfallbehälter sind oft nur an zentralen Stellen oder an Parkplätzen vorhanden.

Eine gute Reisevorbereitung beim Proviant hilft Abfallmengen zu reduzieren und zudem auch noch Geld zu sparen.

Abfallvermeidung durch Planung der Verpflegung - Tipps der AWA-Abfallberatung
Durch Planung und gezielten Einkauf vor der Reise kann ein Großteil der Einweg-Verpackungen vermieden werden.

Tipps:

  • Je nach Dauer der (An-)Reise sollte genügend Proviant vorbereitet werden.
  • Frisches Obst (Äpfel, Birnen, Bananen, Apfelsinen) und Gemüse (zum Beispiel bereits geschnittene Möhren, Gurken, Paprika) können als Fingerfood vorbereitet und in Frischhaltedosen gefüllt werden.
  • Auch Butterbrote, Nüsse, Mandeln, hartgekochte Eier und Kuchen schmecken während der Reise besonders gut und lassen sich gut einpacken.
  • Brot- und Obstdosen aus Edelstahl oder Kunststoff ersetzen Alufolien und Plastikbeutel, sind das ganze Jahr nutzbar und machen sich schnell bezahlt.
  • Ausreichend Getränke sind während der Reise besonders wichtig, vor allem, wenn Kinder mitfahren. Umweltfreundlicher als Einweg-PET-Flaschen sind Aluschraubflaschen und Thermoskannen, Mehrweg-Pfandflaschen aus Glas oder PET. Auch Pfandflaschen eignen sich, wenn sie wieder mit zurückgenommen werden können.
  • Die Ausgabe für einen Satz Campinggeschirr lohnt sich, wenn öfter gepicknickt wird. Ansonsten spart “richtiges“ Geschirr und Besteck jede Menge Einweg-Müll.
  • In einer Kühltasche oder -box mit Kühlelementen lassen sich Getränke, aber auch Snacks sowie Obst und Gemüse mehrere Stunden lang kühl und sicher verstauen.

Sämtliche Fragen rund um den Abfall beantwortet gerne die Abfallberatung der AWA Entsorgung GmbH telefonisch unter 02403/8766 353 oder abfallberatung@awa-gmbh.de.

Bürgermeister Pierre Froesch

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Dies ist für viele die Zeit für eine „Pause“. Eine „Pause“ vom lernintensiven Schulalltag, von Verpflichtungen, die auch die Kleinsten unserer Gesellschaft täglich haben. Vielleicht fahren Sie in Urlaub oder verbringen die Tage zu Hause. Jedenfalls bleibt in den Ferien Zeit, um mal wieder auszuschlafen, zu entspannen, spazieren zu gehen oder Unternehmungen mit der Familie sowie Freundinnen und Freunden zu machen.

Sicherlich bleibt auch Zeit, um die abwechslungsreichen Angebote in unserer Stadt zu nutzen.

So findet beispielsweise der Aktivurlaub in der Zeit vom 08. Juli bis 19. Juli statt. Das Programm kann hier eingesehen werden. Ein Blick lohnt sich, denn sicherlich ist auch für Ihre Interessen etwas dabei.

Weiterlesen …

KONTAKT

Telefon: 02401/800-0
Telefax: 02401/800-117
E-Mail: info@stadt.baesweiler.de
DE-Mail: rathaus@baesweiler.de-mail.de

Verwaltungsgebäude Baesweiler
Grabenstraße 11
52499 Baesweiler

Rathaus Setterich
An der Burg 3
52499 Baesweiler

SERVICEPORTAL

Im Serviceportal Baesweiler finden Sie schnell und übersichtlich Informationen zu den (Online-)Dienstleistungen der Stadt Baesweiler.

Link zum Serviceportal
Copyright 2024. All Rights Reserved. Realisation: Kluck IT
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Seite verwendet bis auf wenige Youtube-Videos keinerlei externe Inhalte und darüber hinaus nur notwendige Cookies. Hier können Sie wählen.

Über den Link Datenschutz-Einstellungen können Sie Ihre Wahl jederzeit ändern.

U.a. folgende Cookie können zum Einsatz kommen

user_privacy_settings

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

view_isGrid

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close