Senioren

Ansprechpartnerin für Senioren

Jennifer Strzys kümmert sich als Seniorenbeauftragte der Stadt Baesweiler um die Belange unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Ihr Anliegen ist es, auf dem "kleinen Dienstweg" nach Lösungen zu suchen oder ad hoc Hilfestellung zu leisten. Dabei legt sie besonderen Wert auf möglichst rasche und unbürokratische Hilfe und Beratung. Für Wünsche und Anregungen aus Ihren Reihen hat sie natürlich immer ein offenes Ohr.

Wenden Sie sich an Ihre Seniorenbeauftragte Jennifer Strzys. Ihre vorgebrachten Wünsche und Vorschläge werden, soweit dies möglich ist, ausführlich behandelt und in die Tat umgesetzt.

Sie organisiert mit dem Team des Sozialamtes die jährlich stattfindende „Woche 55+“, ehemals „Woche der Senioren“. Hier versucht die Stadt Baesweiler möglichst viele im Laufe des Jahres herangetragene Wünsche, Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. komprimiert in einer Woche in Form einer bunten Mischung aus Unterhaltung, Wissenswertem sowie Kultur und Gesundheit in die Realität umzusetzen.

 

 

Seniorenbeauftragte bietet Sprechstunde in Baesweiler-West an

Die Seniorenbeauftragte der Stadt Baesweiler, Jennifer Strzys, bietet ab Donnerstag, 15. Oktober, donnerstags zwischen 9 und 10.30 Uhr nach telefonischer Vereinbarung unter 02401/800-516 eine Sprechstunde in der neuen Anlaufstelle Baesweiler-West, Roskaul 75, an.

Neben der Seniorenbeauftragten beraten auch weitere Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie Institutionen die Bürgerinnen und Bürger in der Anlaufstelle Baesweiler-West. Unter anderen werden dort Beratungen der Sozialarbeiterin Tanja Sowinski, der Sozialplanerin Eva Hennig, der Verbraucherzentrale und des Sozialpsychiatrischen Dienstes angeboten. Das Helene-Weber-Haus bietet einen Handyführerschein für Senioren sowie den Offenen Treff „Eltern Café“ für Familien mit kleinen Kindern an. Weitere Angebote sind in Planung. Informationen erhalten Interessierte bei Tanja Sowinski unter 02401/800-460 oder auf unserer Homepage unter „Die Stadt – Soziales – Anlaufstelle Baesweiler-West“.