Firmenbesichtigung

25. Oktober 2019 10:00

„100 Jahre Carl-Alexander – Baesweiler im Wandel“: Mit einer Ausstellung im Quartiersbüro KREATIV, einer Haldenführung und der Besichtigung von zwei erfolgreichen internationalen Firmen im Baesweiler Gewerbegebiet blickt die Stadt Baesweiler in Kooperation mit dem Baesweiler Geschichtsverein und dem Internationalen Technologie- und Service-Center (its) auf die strukturelle Entwicklung im letzten Jahrhundert in Baesweiler zurück – von der Landwirtschaft zum Bergbau zum modernen Industrie- und Gewerbestandort.

Im Quartiersbüro an der Kückstraße 21 wird von Donnerstag bis Samstag, 24. bis 26. Oktober, eine Ausstellung mit den Schwerpunkten Bergbau in Baesweiler, seine Auswirkungen und sein Ende sowie über den anschließenden strukturellen Wandel gezeigt. Ausgestellt wird bisher nicht gezeigtes Material aus dem Stadtarchiv und vom Geschichtsverein Baesweiler. Im Schaufenster des Quartierbüros wird eine Videoinstallation eingebaut, die während der drei Tage durchgehend Bilder der damaligen Zeit zeigt.

Los geht es am Donnerstag, 24. Oktober, 18 Uhr, im Quartiersbüro mit der Eröffnung der Ausstellung, bei der Klaus Peschke, Stadtarchivar und Mitglied des Geschichtsvereins, einen kurzen Vortrag zur Halde Carl-Alexander hält. Im Anschluss referiert Dirk Pfeifferling, Geschäftsführer des its, über die Entwicklung des Gewerbes in Baesweiler.

Am Freitag, 25. Oktober, öffnen zwei internationale Firmen im Gewerbepark ihre Tore: Um 10 und 11 Uhr bietet die Firma PerkinElmer je eine Führung an. PerkinElmer bietet seinen Kunden Produkte und Dienstleistungen für die biowissenschaftliche Forschung und die Entwicklung von Medikamenten und klinischen Anwendungen an. Im Anschluss finden je um 13 und 14.30 Uhr Führungen durch die Firma Cook Medical statt. Interessierte können sich dort ansehen, wie der Anbieter von Medizintechnik auf rund 8000 Quadratmetern Fläche medizinische Produkte lagert und versendet.

Bei einer Haldenführung am CarlAlexanderPark erläutert anschließend Dr. Willi Linkens, Bürgermeister und Geschäftsführer des its, am Freitag, 25. Oktober, um 16 Uhr Wissenswertes zur Entstehung der Halde und des Parks.

Um an den Firmenbesichtigungen und/oder der Haldenführung teilzunehmen, ist eine Anmeldung nötig. Diese nimmt Bürgermeister-Referentin Nadine Eikermann, 02401/800-283, nadine.eikermann@stadt.baesweiler.de, gerne entgegen.

Ort: PerkinElmer, Arnold-Sommerfeld-Ring 2

Zurück

German English