Leerstände in der Innenstadt vermeiden

Kids Corner
Foto: Back in Time Photography

Die Stadt Baesweiler und das Citymanagement arbeiten aktuell unter anderem daran, den Leerstand von Ladenlokalen in der Baesweiler Innenstadt noch weiter zu verringern.

Die Eigentümerinnen und Eigentümer der leerstehenden Ladenlokale wurden dazu kürzlich angeschrieben, um die Gründe für den Leerstand herauszufinden und um ihnen gegebenenfalls weitere Hilfe zu leisten. Gemeinsam mit den Ladenlokalbesitzerinnen und -besitzern evaluieren der Citymanager Alexander Dalhoff und die Stadtverwaltung, welche Möglichkeiten für eine Zwischen- oder Nachnutzung zur Verfügung stehen. Beispielsweise könnten für die Übergangszeit, bis das Ladenlokal neu vermietet ist, eine Kunstausstellung oder Ähnliches in Betracht kommen, um die Innenstadt so weiterhin attraktiv zu gestalten. Auch beim Inserieren der Immobilienanzeige wird gerne Hilfestellung geleistet.

„Wir haben als Stadtverwaltung natürlich nur bedingt Einfluss darauf, ob und inwiefern Eigentümerinnen und Eigentümer ihre Ladenlokale vermieten, aber wir unterstützen sie selbstverständlich gerne dabei, geeignete Optionen aufzuzählen, damit unsere Innenstadt in Baesweiler auch weiterhin ein attraktiver und belebter Ort zum Einkaufen und Verweilen bleibt“, so die Technische Dezernentin Iris Tomczak-Pestel.

Das Kids Corner hat eine Nachfolge gefunden: Ivana Stürtz übernimmt ab November

Die Meldung, dass das Kids Corner zum Ende des Jahres schließen wird, hat sich in Baesweiler schnell verbreitet. Seitdem gab es sowohl im Laden als auch im Internet viele Menschen, die Kontakt zur Inhaberin Sonja Schillings aufgenommen haben, um ihr Bedauern auszusprechen. Nun gibt es eine gute Nachricht: Das Kids Corner hat eine Nachfolge gefunden! Die Alsdorferin Ivana Stürtz wird das Ladenlokal ab November weiterführen. Das Citymanagement hat Sonja Schillings und Ivana Stürtz besucht und mit ihnen über das Kids Corner und die Übernahme gesprochen.

Citymanagement: Frau Schillings, nach 15 Jahren werden Sie zum Ende des Jahres Ihr Ladenlokal Kids Corner aufgeben. Wie sind Sie zu dem Entschluss gekommen?

Sonja Schillings: Den Entschluss habe ich aus persönlichen und krankheitsbedingten Gründen getroffen. Die Entscheidung fällt mir nicht leicht. Leider kann ich nicht mehr die Energie in das Kids Corner stecken, die der Laden eigentlich verdient hätte. Ich bin glücklich, dass ich mit Ivana eine Nachfolgerin mit viel Energie und neuer Inspiration gefunden habe.

Citymanagement: Für viele Baesweiler Familien ist Ihr Geschäft eine Institution. Was macht das Kids Corner aus?

Sonja Schillings: An erster Stelle steht das Kids Corner für gute Laune (lacht). Wir haben ein großes Sortiment mit schöner Mode und vielen Geschenkartikeln. Ich denke, dass bei unseren Kunden besonders unser Service mit vielen kleinen Extras, die gute Beratung und die persönliche Art und Weise heraussticht. Das Wertvollste an meiner Arbeit ist für mich der persönliche Kontakt. Man kennt sich in Baesweiler und ich habe viele Kinder über die Jahre heranwachsen sehen. Oftmals werden diese bereits als Baby in den Laden geschoben und kommen auch als Teenie noch vorbei. Gemeinsam mit meiner Kollegin sind wir, denke ich, immer ein gutes Team für unsere Kundschaft gewesen.

Citymanagement: Haben Sie eine besondere Erinnerung an die vergangenen Jahre, die Sie mit uns teilen möchten?

Sonja Schillings: Wir haben wirklich viele tolle Erinnerungen an die Zeit im Kids Corner. Im Laufe der Jahre hatten wir viel Spaß mit unserer Kundschaft und wir bekamen viele schöne Geschichten glücklicher junger Familien mit. Leider gab es immer wieder auch traurige oder negative Erfahrungen, die wir erlebt haben oder die mit uns geteilt wurden. Wir haben uns schon öfter gesagt, dass wir mit den Geschichten aus den letzten 15 Jahren ein Buch schreiben könnten und sind uns sicher, dass dies ein Bestseller werden würde!

Citymanagement: Frau Stürtz, Sie übernehmen ab November das Kids Corner. Auf wen können sich die Baesweiler Bürger:innen freuen?

Ivana Stürtz: Ich freue mich riesig, dass Sonja und ich eine schnelle und faire Einigung finden konnten. Als dreifache Mutter bin ich selbst Kundin im Kids Corner und weiß durch meine Kinder ganz genau, was Kinder und Eltern brauchen und welche Marken besonders überzeugen. Sonja und ich möchten den Übergang möglichst nahtlos vornehmen. Bis zur Übernahme zum 01. November werde ich daher gelegentlich im Ladenlokal anzutreffen sein. Auch bei Außenterminen treten wir bereits zu zweit auf. Sonja ermöglicht mir einen tollen Start. Zusätzlich wird die langjährige Mitarbeiterin, Bettina Horstmannhoff, auch in Zukunft Teil des Kids Corners sein. Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung und bin sehr motiviert, Kids Corner weiterzuentwickeln.

Citymanagement: Wird sich etwas grundlegend ändern im Kids Corner?

Ivana Stürtz: Zunächst wird der nahtlose Übergang im Vordergrund stehen. Die Kundinnen und Kunden werden weiterhin den gewohnten Service und die gewohnten Marken im Kids Corner finden. Auch die ausgestellten Gutscheine behalten ihre Gültigkeit. Nach und nach möchte ich dann meine eigenen Akzente und Ideen in das Geschäft einbringen. Mittelfristig möchte ich das Kids Corner zum Concept Store weiterentwickeln, ohne, dass Altbewährtes verloren geht. Eine Umgestaltung des Ladenlokals plane ich zum Sommer 2025. Ich bin mir sicher, dass dies gut in Baesweiler ankommen wird und freue mich auf eine spannende Zeit!

Sonja Schillings möchte sich nach 15 Jahren gebührend aus Baesweiler verabschieden. Dazu gibt es bereits erste Ideen. Informationen zum Abschied werden auf Social Media und im Geschäft selbst veröffentlicht.

Zurück

Bürgermeister Pierre Froesch

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Dies ist für viele die Zeit für eine „Pause“. Eine „Pause“ vom lernintensiven Schulalltag, von Verpflichtungen, die auch die Kleinsten unserer Gesellschaft täglich haben. Vielleicht fahren Sie in Urlaub oder verbringen die Tage zu Hause. Jedenfalls bleibt in den Ferien Zeit, um mal wieder auszuschlafen, zu entspannen, spazieren zu gehen oder Unternehmungen mit der Familie sowie Freundinnen und Freunden zu machen.

Sicherlich bleibt auch Zeit, um die abwechslungsreichen Angebote in unserer Stadt zu nutzen.

So findet beispielsweise der Aktivurlaub in der Zeit vom 08. Juli bis 19. Juli statt. Das Programm kann hier eingesehen werden. Ein Blick lohnt sich, denn sicherlich ist auch für Ihre Interessen etwas dabei.

Weiterlesen …

KONTAKT

Telefon: 02401/800-0
Telefax: 02401/800-117
E-Mail: info@stadt.baesweiler.de
DE-Mail: rathaus@baesweiler.de-mail.de

Verwaltungsgebäude Baesweiler
Grabenstraße 11
52499 Baesweiler

Rathaus Setterich
An der Burg 3
52499 Baesweiler

SERVICEPORTAL

Im Serviceportal Baesweiler finden Sie schnell und übersichtlich Informationen zu den (Online-)Dienstleistungen der Stadt Baesweiler.

Link zum Serviceportal
Copyright 2024. All Rights Reserved. Realisation: Kluck IT
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Seite verwendet bis auf wenige Youtube-Videos keinerlei externe Inhalte und darüber hinaus nur notwendige Cookies. Hier können Sie wählen.

Über den Link Datenschutz-Einstellungen können Sie Ihre Wahl jederzeit ändern.

U.a. folgende Cookie können zum Einsatz kommen

user_privacy_settings

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

view_isGrid

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: www.baesweiler.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close